News

7.7.2022

NEWSLETTER JULI 2022- Schlafen und wach werden 

Liebe Freunde,

in den letzten Monaten besuchten mich viele Klienten, die über innere Unruhe, Schlaflosigkeit und diverse Angstzustände klagten.

Aus diesem Grund arbeiten wir gezielt mit meinem Team an Heilmeditationen.

Die erste Schlaf- und Relax-Meditation haben wir bereits unseren Freunden vorgestellt und bedanken uns für das schöne Echo. 

Sie freuen sich bereits auf die Ohnmacht, Panik und Angst-Meditation.

Diese werdet ihr auch im Alltag in verschiedensten Situationen anwenden können.

A S T R O - L O G I S C H

Für die Arbeit an unserem Meditations-Programm haben wir extra die Tage zwischen den 07.- 23.07. gewählt.

Die Sterne begünstigen in diesem Zeitraum die kreativen und künstlerischen Tätigkeiten.

Die erste Juli - Woche zwingt uns alle zu einer tieferen Auseinandersetzung mit den eigenen Gefühlen.

Wer bin ich? 

Lebe ich glücklich?

Bin ich glücklich in meinem Job?

13.07. DER VOLLMOND IM STEINBOCK kündigt in der Regel ein Ende an.

Regierungen und Mächte könnten  gestürzt werden.

Die Sonne steht im Zeichen Krebs (inkl. Sextil mit Uranus) und die Verbindung mit dem Planeten Merkur verspricht einen Erfolg in neuen Unternehmungen. 

Mut und Kreativität haben grünes Licht.

Am 16.07. wird unser Gedächtnis angeregt und wir können angenehme Stunden mit Gleichgesinnten verbringen.

Viele haben seit Anfang Juli einiges mit der Familie bereinigt und können es bereits friedlich zusammen geniessen.

Am 18.07. (gemäss Bewertung der Polarität) werden wir mit diversen Angstzuständen, oder mit  einer starken Leidenschaft konfrontiert.

Am 20.07. verändert sich die Stellung der Sonne und es gibt nochmals eine sehr günstige Chance für schöpferische Arbeiten, harmonische Kommunikation und Kunst.

A U F W A C H E N

28.07. NEUMOND IM LÖWEN 

Die Lage wird sich grundsächlich verändern.

Die Quadratur im Merkur bremst die Durchsetzung von kreativen Vorhaben.

Ab dem 29.07. ist der Jupiter rückläufig im Widder und der Uranus im Stier.

Es kommt zu unerwarteten Ereignissen.

Die Preise können steigen, der Verkehr wird blockiert und zwei Wochen lang wird uns die Natur überraschen.

Bei solchen Konstellationen sind  Gewitter, Vulkane, Hagel und andere Naturkatastrophen angesagt.

Ende Juli beginnt eine neue Periode, welche 6 Monate andauern wird. Der ganze Zyklus dauert jedoch über 17 Jahre.

Am 01. und 02.08. wartet eine besondere Konstellation mit RAHU (18 Grad im Stier) auf uns.

Der Uranus im Rahu verändert oft die gesellschaftlichen Strukturen.

Wir hatten eine sehr ähnliche Konstellation im vierten Jahrhundert vor Christus.

Es war die Zeit der Eroberungen von Alexander dem Grossen.

Es kann sich da auch einiges bei uns verändern, betreffend Thema "Verlust von Territorien oder eine neue Verbindung zwischen Ländern".

Die Rückkehr von Pluto in das Zeichen Steinbock (auf 27 Grad), bedeutet ganz besonders für die USA „ein Ende" und eine Transformation.

Die zusätzliche Konjunktion mit Mars bringt eine explosive Ladung mit sich. Geheime Handlungen und gesetzliche Veränderungen könnten folgen.

Die Sternen-Komposition mit dem Zeichen Stier bremst die innovativen Handlungen.

Es wird notwendig sein, aufzuwachen und um die wahren Werte zu kämpfen.

M E D I T A T I O N E N

Wir werden euch demnächst den Start unserer unterstützenden Meditationen ankündigen.

Inzwischen wünsche ich euch, liebe Mitmenschen, eine friedliche und klärende Zeit mit euren Familien und eine tiefe und innige Verbindung mit Gleichgesinnten.

Bleib bei Dir, geniess die Sonne, regeneriere Dich - wir werden auch Deine Kraft brauchen!

In Liebe,

Jarmila Amadea

https://forumglobal.info/de/kalendar/

23.6.2022

Liebe Freunde,

Ein Dokumentarfilm über meine Reise zu der grössten Pyramide der Welt in Bosnien ist da.
https://youtu.be/rh-T_Vg-FJI

Somit beginnt eine Serie von meinen Filmen über Reisen zu energetischen Orten.

Ihr werdet somit zukünftig dabei sein können.

Ich bedanke mich an dieser Stelle für die technische Unterstützung bei Herrn K. Dietz, der auch weitere Überraschungen für euch ermöglichte und ermöglichen wird.

Seine professionelle Tätigkeit als Musiker und meine Fähigkeiten haben unser Kind ‚gebären‘ lassen.

CHAKRA DANCE

Was ist eine Chakra? Wie ist es mit den Vibrationen?
Blockaden auflösen und Energie tanken.
Meditationen mit perfekter Kombination von Musik und Texten stellen nur eines unserer einzigartigen Neuheiten dar.

Wir starten für die, welche nicht gut einschlafen können oder sich einfach effizient und auf eine sehr angenehme Art entspannen wollen.

RELAX & SCHLAFSET

Herz-und Gedankenwelt harmonisierende Musik, begleitet von meiner Meditation, bringt euch, liebe Freunde, in die entspannende und heilende Frequenz.

Die liebe Frau L. Steiner entwickelte mit mir eine CHAKRA-Öl-Mischung.

Als Beilage schaut euch von uns "Die Hausapotheke auf einen Blick" an.
hier link auf flyer:
https://forumglobal.info/wp-content/uploads/2022/07/Chakra-Dance-17.07.pdf

Wir bedanken uns bereits für die ersten Echo's!

Wir sind mit unserer Arbeit sehr zufrieden und Ihr werdet weiterhin mehr davon mit uns teilen können.

Die mehrdiamensale Musik, welche wir zusammen mit Herrn Dietz für alle Körperteile entwickeln, wird euch bei unseren CHAKRA - Meditationen und somit bei der Heilung des Körpers begleiten.

Am 23.06., 24.06. und 09.07.2022 berate ich in Prag.

Am 03.07.2022 geben wir mit Herrn Dietz in Bäch den ersten CHAKRA-Dance Kurs für die psychische Harmonie, CHAKRA-Öle inkl. Heilmeditation uvm.

Das Leben ist schön...

In Liebe

Jarmila Amadea

3.6.2022

NEWSLETTER: Warten & Geniessen

Da der Merkur rückläufig gewesen war und erst am 19.06. definitiv aus seinem Schatten hervor tritt, merken wir, dass die Dinge nicht unbedingt vorwärts kommen.
Manchen fehlt es an der Disziplin, die anderen sind müde.

Am 14.06. erscheint der Vollmond im Sternzeichen des Schützen.
Mars und Jupiter verweilen zusammen im Widder.

Die Venus im Stier schenkt uns die Lust, die Materie wieder mal zu geniessen.
Am 11.06. erleben manche eine Überraschung in der Liebe und gegen 19.06. wartet auf uns eine romantische Venus-Energie.

Ab 23.06. verändert der Mars seine Position und es kommt zu neuen politischen Verhandlungen.
Wir sollten auch unsere Kinder schützen.

Ich( Fisch) erlebe derzeit eine wunderbare kreative Zeit zusammen mit meinem Musikpartner( Krebs).
Wir kreieren zusammen: Chakra-Dance, Heilmeditationen mit Musik, energetische Farb-Meditationen, diverse Reportagen aus meinen Reisen zu Kraftorten uvm.

Ich freue mich sehr, euch bald eine Kostprobe zusenden zu können.

Wir alle im Astro-Juni:
FISCHE:
Langfristige Ziele können erfolgreich starten. Vorsicht bei den Investitionen.

WIDDER
Die Lust eigene Kreativität zu leben, meldet sich.
Druck ausüben lohnt sich nicht.

STIER
Geduldig bleiben.
Das Vertrauen wird wichtig

ZWILLINGE
Grosse Aktivität.
Die Probleme lösen und nicht weglaufen.

KREBS
Eine Chance der Gesellschaft Deine Fähigkeiten erfolgreich zu präsentieren.

LÖWE
Die Bewegung-das Reisen- die Entwicklung-das Lernen.

JUNGFRAU
Die Finanzerfolge, neue Chancen, die Fortsetzung der eigenen Transformation.
Nichts riskieren.

WAAGE
Die Aktivität in der Öffentlichkeit.
Die Meinungen der andern zulassen.

SCORPION
Neue Kreativität, neue Impulse und mehr Energie.
Nicht zu kritisch sein.

SCHÜTZE
Neue Ideen, neue Arbeit.
Die Zielstrebigkeit, die zielorientierte Suche.
Der Aufstieg in der Karriere ist möglich.

STEINBOCK
Mehr sich um die Familie zu kümmern und sie zu beschützen.
Der Kauf des Hauses oder der Erwerb anderer Immobilien sind möglich.

WASSERMANN
Wichtig wird die Kommunikation.
Flexibel bleiben.
Sich für langfristige Ziele öffnen.

Also meine Lieben -im Juni
- die Sonne und die Gesellschaft der gleichgesinnten Mitmenschen aktiv geniessen.

Alles Liebe

Jarmila Amadea

 

1.5.2022

NEWSLETTER: TRANSFORMATION & DU & ICH

Am Sternenhimmel registrieren wir gerade die Bewegung vom Skorpion zum Stier.

Der Skorpion ist ein Symbol für sexuelle Energie und Zeugung, gleichzeitig aber auch für den Tod und die Rückkehr.

Es geht um einen ständigen Prozess der Transformation, welchen wir in der Natur beobachten.

Dieser Prozess begleitet unser ganzes Leben auf der Erde.

Die nächsten anderthalb Jahre gibt es Verluste und wir werden das Alte verlassen um damit dem Neue seinen Raum zur Verfügung zu stellen.

Auch die Stellung des Planeten Venus zu Rahu fordert uns auf, eigene Verantwortung zu übernehmen.

Rahu im Stier zwingt uns in der heutigen Situation unsere Talente und Fähigkeiten aktuell zu bewerten.

Ich erlebe derzeit viel Freude mit den Klienten aus aller Welt bei den telefonischen astro-numerologischen Analysen.

Wir entdecken neue Möglichkeiten und erkennen das eigene Potential.

Es existiert immer eine Lösung!

Die Transformation bringt Verluste, damit wir neues erschaffen können.

In der Skorpion - Zeit ist es gut, neue kollektive Formen zu bilden um flexibel die weitere Lebensart zu finden.

Wir entdecken uns selbst, schöpfen und freuen uns - wir leben.

Auch ich entwickle meine kreative Art und werde diese euch mitteilen.

Anfangs des Jahres habe ich in meinen Visionen gesehen, dass meine persönliche Transformation in manchen Formen im Mai materialisiert wird.

Meine inneren Bilder führen mich jetzt nach Bosnien, wo ich Zeit bei den Pyramiden in der ersten Maiwoche verbringe.

Durchgehend arbeite ich bereits mit professioneller Hilfe an Video's, welche euch sowohl psychisch als auch physisch helfen werden.

Ich teile mich euch gerne mit und werde euch in dieser schwierigen Zeit der Transformation unterstützen. 

In Liebe

Jarmila Amadea 

18.4.2022

04.-08.05. 2022
Reise nach Bosnien
Freut euch auf die Reportage von Frau Dipl.Ing. Misarova und Mudr.Sirotkova 

5.4.2022

Newsletter:  FRÜHLING 2022

Liebe Freunde,

im Jahr des Wasser-Tigers wird uns das Thema "Wasser" ständig begleiten.

Es wird Trockenheit herrschen und zu diversen Überschwemmungen kommen.

Das Element Wasser steht für die Gefühle.

Wir haben im Mikrokosmos - in unseren Körpern - auch Wasserblockaden.
Die Energie staut sich und wir sind nicht im Fluss.
Viele trinken ihrem Typ entsprechend zu wenig und die anderen zu viel.

Es sollte ein gesundes Mass herrschen, sowie das Wissen, dass wir alle verbunden sind und uns das durchgehend beeinflusst.

Am 01.April hat der astrologisch anspruchsvolle Monat mit dem Neumond in Widder gestartet.

Gleichzeitig existiert eine heilende Konstellation von Sonne - Merkur - Chiron, welche unsere offenen Wunden heilen kann.

Es ist wichtig, sich zu stellen, Frieden zu schliessen und zu sich selbst ehrlich zu sein.

Diese fördernde Wirkung, wird uns während den nächsten sechs Monaten begleiten.

Am 05.04. startet eine starke Energie, verursacht durch eine Mars - Saturn -Konjunktion.
Die Fronten verhärten sich, die Kommunikation wird schwieriger und der wirtschaftliche Kampf ums Geld (seit 03.03. aktiv) wird fortgesetzt.

Es wird weiterhin mit den Mitteln der Angst und Chaos in diesem Informationskrieg manipuliert.

Ganz eine besondere Situation am Himmel, ist die Konjunktion von Jupiter mit Neptun in den Fischen vom 09.-17.04.
Diese wird uns alle sehr stark beeinflussen.

Es wird sich in allen von uns wie eine innere Anspannung einfühlen und dies so intensiv, wie es jeder mit sich selber regelt und abschliesst.

Die Energie jedes Einzelnen wird die gemeinsame, kollektive Kraft und das Geschehen in seiner Umgebung beeinflussen.

Hiermit beginnt eine 13-jährige, neue Phase in der Entwicklung der „neuen Zivilisation“.

Hier geht es um ein höheres Prinzip des Verständnisses, warum wir hier sind, sowie die Vertiefung der Wahrnehmung, dass und wie der Geist über der Materie steht.

In der materiellen Welt handelt es sich um die tiefere Ansicht im Geschehenen und der Zerstörung der dogmatischen und herrschenden Machtstrukturen.

Das Erwachen und die Sehnsucht nach einer neuen Gestaltung unserer Gesellschaft, wird zu einem wichtigen Thema.

Der Vollmond am 16.04. in der Waage und die Mondfinsternisse Ende April und zwischen 15.-16. Mai werden diese Sehnsucht unterstützen, aber auch zu Illusionen führen.

Der Neumond im Stier am 30.04. wird den ruhigen, zentrierten Menschen Glück bringen.
In der Jupiterzeit, wo alles verstärkt wird, werden die Unsicheren und die Ängstlichen eher Panik und Enttäuschung erleben.

Der Neptun bleibt bis ins Jahr 2026 in den Fischen.

Die Fische verkörpern die Kraft des "kosmischen Wassers":

* die Musik
* die Meditation
* das Gebet

und die Prozesse von Verzeihen, um sich an die Liebe die wir in uns tragen zu erinnern, sollten uns heilen.

… und statt ich - wir

Ich wünsche euch allen, aus den ängstlichen Programmen auszusteigen, um den inneren Frieden zu finden.

Glaubt an das Gute und schliesst euch dem Urvertrauen an.

In Liebe

Jarmila Amadea

forumglobal.info/de/kalendar/

10.3.2022

Newsletter: MÄRZ 2022 ASTRO & ÖKONOMIE & DIALOG & ICH

Nach dem Neumond in den Fischen am 02.03., sind wir bis zum 20.03. bestrebt, die innere Balance zu finden.

Der Vollmond vom 18.03. im Zeichen Jungfrau, bestärkt diesen Wunsch.

Der Transit von Pluto wirkt ab dem 03.03. vor allem in den USA, wo er sich bereits vor 246 Jahren in dieser Position befand.

Dies deutet auf grosse Veränderungen hin.

Ab dem 06.03. wechselt auch die Venus im Steinbock ihre Position und der Wassermann verleiht uns Sehnsucht nach Freiheit, welche der Jupiter in den Fischen verstärkt.

Ab dem 20.03. steht die Sonne im Widder, der Mars verstärkt durchgehend seine Wirkung und die Jupiter - Konjunktion mit Neptun in den Fischen wird für sehr starke Vibrationen des Sternenhimmels sorgen.

Ab dem 28.03. wird die Saturn - Kraft, die Venus im Wassermann und ihre Verbindung mit Mars uns zwingen, zur Ruhe zu kommen und sich zu zentrieren.

Der Pluto befindet sich ab 23.03. im Zeichen Wassermann und da möchten wir wissen, was geschieht und wie es weitergeht.

Der Neptun in den Fischen lehrt uns im März, den höheren Sinn des Geschehens zu verstehen.

Am Ende des Monats kommt die neue Energie, verursacht durch die Konstellation von Widder, Schütze und der Sonne.

Im April warten grundlegende Ereignisse auf uns.

Nach der Vereinigung von Ost- und West - Deutschland wurde vereinbart, dass die Deutschen sich nicht mehr nach Osten ausdehnen.

Auch aus dieser Sicht ist der Beitritt der Ukraine in die NATO nicht angebracht.

Die Raketen, welche nach Krim gestellt werden sollen, würden die Russen bedrohen.

In den letzten acht Jahren befand sich die Ukraine im Kriegszustand und wurde heruntergewirtschaftet.

Die ökonomische Situation hat sich weltweit in den letzten 30 Jahren auch im Prozess der Globalisierung verändert.

Diesbezüglich ist auch die Russland - Position stark und teilweise unersetzlich. 

Deutschland bezieht 37% Gas aus Russland, das Gas hat verschiedene Qualitäten und auch die USA kauft dies, sowie auch Erdöl.

Die Russen liefern 90% des Palladiums, 70% des Aluminiums und 60% des Titans.

Auch die EU Flugzeug-Industrie hängt hiermit definitiv von den russischen Lieferungen etc. ab. 

Vom Streit mit den Russen hängen verschiedene Preise diverser Rohstoffe weltweit stark ab.

Seit der Trennung der Ukraine im Jahre 1991 zahlten die Russen 16 Milliarden Schulden für die UK und lieferten ihr Gas regelmässig billiger, usw.

Es ist unausweichlich, einen Dialog mit Putin zu führen.

Vom Konflikt mit Russland, profitieren vor allem die Amerikaner und Europa wird schwächer.

Die EU - Bevölkerung, ohne vernünftige Kommunikation mit den Russen, wird verarmen

und nach zwei Jahren im „Pandemie-Zustand“ noch mehr traumatisiert und verängstigt sein.

Der „Krieg“ von Putin, aus seiner Sicht als Schutz geführt und mit der Unterstützung aus China, sollte im Interesse von uns allen beendet werden.

Im ersten Weltkrieg sind 20 Millionen Leute gestorben, im Zweiten noch mehr, es ist an der Zeit den Konflikt mit Russland zu beenden.

Wo wohnst Du?

Wo stehst Du?

Pass gut auf Dich auf.

Positive Gedanken kreieren eine positive Realität.

Lasse Dich nicht von Deinen Ängsten beherrschen.

Ich freue mich auf euch - zusammen sind wir stark!

Jarmila Amadea

 

März - Termine:

Italien: 12.-14.03.

Tschechien: 19.-22.03.

Schweiz: 26. und 27.03.

25.2.2022

Bereits im Januar habe ich euch angekündigt, dass wir im Februar „astro-logisch" ein paar ruhige Tage vor dem Sturm erleben werden.

Die schwächere Wirkung des Merkurs bis zum 24.02., bremste bisher noch die weitere Entwicklung.

Unsere Welt erlebt ihre Krisen in ihren Zyklen.
Seit drei Jahren sind wir in einer wirtschaftlichen Krise, die maskiert wurde und seit zwei Jahren befinden wir uns im "Krieg".

Vieles wurde im Hintergrund geplant und gesteuert.

Seit wenigen Tagen ohne Masken und der Erleichterung auf einer Ebene, werden unsere Ängste und unsere Belastbarkeit weiter geprüft.

Nach den „Ying“ Jahren, folgt jetzt die aktive Kontrolle unserer Stabilität.

Die Menschen, welche gemeint haben, eine "Pandemie" und einer von vielen Millionen-Viren mit einer Spritze besiegen zu können, sind wach geworden oder krank.

"Wann endet das Ganze?"
Fragen immer wieder viele, die nicht verstehen wollen, dass wir uns im Zeitraum einer tiefen Transformation befinden.

Ich antworte bzw. auch astro-logisch:

"Es fängt erst an".

Zurzeit werden wir mit politischen Machtspielen konfrontiert.

Die Preise für Energie werden künstlich nach oben getrieben.
Das erweckt Angst in den Menschen.

Manipulative Informationen werden verbreitet, damit die Angst grösser wird und die Medien machen mit, wobei die Herrschsucht von bestimmten Nationen präsent ist.

Angst - die grosse Macht in KZ-Lagern

Angst - ein einfaches Instrument, um die Menschen zu kontrollieren und zu beherrschen

In Kursen lernen wir schon seit Jahrzehnten, dass unsere negativen Gedanken, sowie Stress uns krank machen.

Wir üben, uns keine Sorgen mehr zu machen und realisieren, dass ängstlichen Gedanken negative Realität folgt.

Ihr habt noch Zeit - im März wird es immer mehr Unruhe auf dem Planeten Erde geben und Ende März beginnt sich die explosive Ladung zu zeigen.

Im April werden wir alle einige Überraschungen erleben.

Ein Klient meinte vor kurzem, dass die Welt vor Corona "schräg" gewesen sei und er jetzt froh ist, dass so viel an die Oberfläche kommt.
Er findet auch die derzeitige Entwicklung notwendig.

Ich war dankbar für diese Aussage und auch, dass noch ein anderes Wesen dies ohne Angst aussprechen kann.

Seid euch euren persönlichen Ängsten bewusst und therapiert euch!
Ihr solltet es machen, weil die nächsten Prüfungen bald kommen.

Ich und viele andere, erwarten die weitere Entwicklung und das weitere Geschehen in Ruhe...
Mache es auch so und verschwende keine Energie an negative und ängstliche Energien!

Auch Du bist wichtig. Pass auf Deine Gedanken auf!

Sende Deine Liebe aus Deiner inneren Ruhe und wohltuender Gelassenheit heraus in diese Welt - somit entsteht die stärkere Vibration des Guten.

Es gibt stets viele Kriege auf unserem Planeten - manche ignorieren wir bereits. Die Stärkeren sind jedoch oft die Unsichtbaren.

In jedem Einzelnen entsteht eine Kraft.

Du kannst dich für Panik, Unruhe und Angst entscheiden, oder den Frieden und die Liebe wählen - daraus entsteht starke, zentralisierte Energie.

Du hast die Wahl.

Im Moment erlebe ich heilsame Kurse und sehr schöne Begegnungen.
Gleichgesinnte treffen sich und es entsteht stets eine wunderbare Energie.

Bleibt positiv, habt Vertrauen und glaubt an gute und gerechte Gesetze.
Wenn euch dies schwer fällt, holt euch Unterstützung.

Hilfe annehmen, heisst: das Herz zu öffnen.

In Liebe Jarmila Amadea

15.2.2022

Liebe Freunde, 

ich werde wieder in Schluderns im Hotel Saldur behandlen.

Datum: 12.03.-14 03.

Liebe Grüsse an alle und alles Gute 

Jarmila Amadea

4.2.2022

Newsletter Februar: SELBSTWERT / KRIEG / WOHIN GEHÖRE ICH?

Liebe Freunde,
seit Dezember, unter dem Einfluss von Venus, überprüfen wir unsere Wertschätzung:

"Habe ich den passenden Partner, den richtigen Job, eine gute Wohnung?"

Die Liebe fliesst da, wo das Nehmen und das Geben im Ausgleich sind.
Nur so schenkt uns eine Beziehung oder ein Kontakt die Energie.

Der Planet Uranus, sowie auch Saturn, bremsen uns derzeit und zwingen uns, die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen.

Der Neumond am 01. Februar im Wassermann, verleiht uns verschiedene Impulse und wir überlegen uns, ob wir "frei" sind und was wir dafür tun können.

Der Prozess der Selbstliebe und die liebevolle Verwirklichung in der Partnerschaft, kann gegen den 16.02. (Vollmond im Zeichen Löwe) zu einer Gefühlsexplosion oder zu einem Krach führen.

Wir alle sitzen jetzt noch im gleichen Boot, aber die Richtungen werden sich demnächst ändern.

Die "Kriegsaspekte", über welche derzeit die Astrologie berichtet, sind bereits in jedem von uns aktiviert und werden wegen dem noch schwachen Einfluss des Planeten Uranus erst zwischen den Monaten April bis Juni ausgelebt.

Es droht kein Krieg in Russland, den slawischen Ländern oder in Asien.
Dort leben die Menschen in der passiveren Yin-Energie.
Bisher wurden sie von den westlichen Yang-Ländern ausgebeutet.
Das wollen sie jetzt nicht mehr zulassen.

Eine kämpferische Auseinandersetzung erleben wir sowieso in uns selbst und wenn wir in einem Land ohne Hunger und materieller Not leben, sollte uns bewusst werden, dass wir die Harmonie mit unserem Bewusstsein selbst stets stark steuern.

Der 03.03. verändert auch die Venus-Stellung am Himmel und damit erleben wir alle bis August eine grössere Transformation.

Die Welt, wo seit Jahrzehnten 90% des Reichtums - ob in Japan, Indien oder den USA - nur ein paar Familien gehört - sollte die Masse und das kollektive Bewusstsein stürzen und dies umstrukturieren.

Das sagen die Sterne.

Wer bist Du?
Wo stehst Du?
Wohin wirst Du Deine Energie steuern?

Am 08.02. provoziert die Konstellation vom Trigon Mars - Uranus zum Kampf, aber die Retro-Wirkung des Merkurs in einer abgeschwächten Form, bremst das Ganze noch bis zum 24.02.

Die Fische und Stiere können eine Überraschung um den 17.02. herum erleben.

Die Widder sollten sich bis August bewusst werden, wer ihr Freund ist und wer oberflächlich ist.

Die Stiere haben die Chance, beruflich vorwärts zu kommen.
Die Zwillinge können mutiger zu Karriere ja sagen und offener kommunizieren.

Die Krebse sollten sich tiefer mit ihrem Umfeld, der Sexualität und dem Wohnort auseinandersetzen.
Sie besitzen die nötige Feinfühligkeit zu kommunizieren, um sich zu öffnen.

Die Löwen bekommen in den folgenden sechs Monaten eine gute Chance, ihre privaten und geschäftlichen Beziehungen vorteilhaft zu verändern.

Die Jungfrauen haben die grosse Chance, bis September erfolgreich ihre neuen Projekte zu realisieren.

Die Waagen bekommen unterstützende Sternenkraft bei ihrer Arbeit und neue konstruktive Lösungen bei innovativen Projekten.

Die Skorpione können ihre Leidenschaft in den nächsten acht Monaten intensiv leben.

Ein Schütze-Geborener ist in der Regel fleissig und es wird ihm in diesem Jahr versprochen, für seinen Einsatz belohnt zu werden.

Die Steinböcke machen vorwärts und merken, wo sie stark sind und werden ihre Fähigkeiten gezielt gut einsetzen können. Das hilft ihnen, ihr Selbstwertgefühl zu steigern.

Die Wassermänner werden ihre Fantasie und ihre Kreativität realisieren wollen.

Die Fische (am 01.02. beginnt das Wasser-Tiger-Jahr) haben mit der ihrer angeborenen Intuition, fast das ganze Jahr grenzenlose Chancen, um uns zu helfen, sowie unsere Welt bei der notwendigen Transformation zu unterstützen.

Das Element "Wasser" steht für die Gefühlswelt und die Tiger-Energie für spontane, intuitive Entscheidungen und vorsichtigen Handlungen.

Als Fische-Frau, habe ich auch diesen Text intuitiv gerne für euch aufgeschrieben und freue mich auf die neue sprudelnde Energie im März.

Jarmila Amadea

7.1.2022

Newsletter: "Willkommen im irrationalen Jahr 2022!"

Bei jedem von uns findet zurzeit ein Umdenkungsprozess statt.

Die Logik verliert ihre Bedeutung und wir merken, dass wir selber die Verantwortung für unser Leben übernehmen müssen.

Es sollten doch keine Fremden entscheiden, was für mich persönlich gut und richtig ist.
Ich sollte nicht demonstrieren gehen und schreien:
"Geben sie mir meine Freiheit!", sondern ich sollte mir diese selbst nehmen.

Mein freier Wille und meine eigenen Entscheidungen sollten meine Alltagshandlungen steuern.

Der freie Wille - der grosse Reichtum eines freien Wesens.

Ja, wir können demonstrieren gehen, die „astro-logisch“ reife Zeit dafür kommt in den Monaten April, Mai und Juni.

Im Jahr des Wassertigers sollten wir zuerst den richtigen Augenblick erkennen und dann spontan gezielt handeln.

Wir sind viele, die identisch denken und die, welche befreit von Ängsten sind, leben körperlich auch gesünder und in einer höheren Frequenz.

Ja, die alte Struktur und die derzeit noch herrschende Ordnung bricht zusammen und bis März werden wir alle genügend Informationen haben, um zu erkennen, wo wir betrogen wurden und was nicht stimmt.

Manche wundern sich jetzt, dass sie erkrankt sind, obwohl sie sich oder die anderen "schützen" wollten.

Viele Menschen verloren ihren Kontakt zu ihrem Körper, essen "bio", aber verleugnen gesunde Sexualität als eine Quelle der Energie und der Freude und spüren sich auch sonst nicht mehr.

Und genau das wird in den folgenden drei Jahren wichtig sein.
Dein Instinkt, dein Bauchgefühl, deine intuitiven Handlungen, werden deine Realität steuern und entscheiden müssen.

Täglich bekomme ich viele Anfragen:
"Soll ich dieses Mittel einnehmen?"
"Ich habe gelesen, dass dies gut ist..."
"Vernichtet es Parasiten?"

Jeder Mensch hat seinen eigenen Körper mit seinen Schwächen, jeder braucht dementsprechend "seine" Mittel, welche für ihn persönlich abgestimmt werden.

Paracelsus und viele anderen sagten:
"Auch die Menge ist der Heiler".

Ich beobachtete in der Schweizer Krebsklinik, wo ich arbeitete, dass die Menschen, welche viele Ängste hatten und deshalb verschiedene Hilfsmittel einnahmen, früher gestorben sind.

Zu viele Informationen kann ein geschwächtes System nicht verarbeiten und es ist sogar schädlich, sowie auch die Einnahme von einer grösseren Dosis.

Sogar allgemein „gute“ Mittel können kontraproduktiv wirken, weil auf Dauer alle Medikamente und Heilmittel auch Nebenwirkungen haben.

Ja, im Jahr des Wassertigers werden die intuitiven Wesen stärker und wir alle werden gezwungen, einiges zu überdenken.

In der heutigen Welt werden wir mit vielen, toxischen Stoffen konfrontiert, zum Beispiel
durch das Essen, sauren Regen, verschmutzte Luft, sowie auch durch diverse Strahlungen.

Deshalb sollten wir uns und unsere Kinder schützen.

Die Logik sollte im Jahr 2022 nicht sterben und unser Überlebensinstinkt sollte aktiviert werden!

Nach den letzten drei Jahren „der inneren Reinigung“ wird dieser Prozess in den folgenden drei Jahren aktiv fortgesetzt.

Es wird einiges bis Ende 2025 passieren, damit wir erwachen, uns wehren und uns durchsetzen.

Es wird im Jahr 2022 wesentlich sein, dass jeder seine klaren Visionen für sein Leben hat, weil da die Quelle der Lebensenergie und der Lebensfreude liegt.

Wenn wir uns ziellos im Alltag bewegen, verlieren wir die treibende Lebenskraft und unsere Klarsicht.
Anschliessend werden wir kraftlos und manipulierbar und greifen zu einer "Wundertablette".

Wach auf, lese nicht, was "gesund" sein sollte!
Spüre Dich selbst, analysiere Deinen Körperzustand, weil niemand so ist wie Du!
Deshalb berate ich jeden individuell.

Wir sollten im Jahr 2022 "astro-logisch" klare Strukturen, andere Vernetzungen und eine gesunde Basis der neuen Welt bilden.

Da entscheidest auch Du persönlich mit!

Die Energie der negativen Gedanken kann man sogar messen.
Starke Menschen strahlen starke Vibrationen aus und ziehen uns an.
Diese Personen sind auch gesund und denken positiv.

Wir alle entscheiden mit, was in unserem Land bis Oktober 2022 passieren wird.

Destruktive Gedanken blockieren das Entstehen der starken, kollektiven Energie auf dem Weg zur Befreiung.

Ich glaube an das Gute.

Jarmila Amadea

https://forumglobal.info/de/kalendar/

 

9.12.2021

Newsletter: JUPITER Jahr 2022

Bereits im Februar und Juni dieses Jahres 2021, erlebten wir eine Quadratur von Saturn und Uranus.
Diese wird uns vom 24. - 29.12. noch einmal "quälen".

Die alten Strukturen werden zerstört, um das Neue entstehen zu lassen.

Der Neumond im Schützen am 04.12., fragt die im Sternzeichen Schütze Geborenen, ob sie in den letzten zwei Jahren den richtigen Lebensweg eingeschlagen haben.
Er kündigt ihnen eine weitere Entwicklungsrichtung an.

Ab dem 13.12. befindet sich der Mars im Schützen.

Die Konfrontation der Kraft in der Gesellschaft ist wieder angesagt.

Dies wird auch vom Merkur im Steinbock beeinflusst und fördert die politische Auseinandersetzung.

Am 19.12. wirkt zusätzlich noch der Vollmond im Zwilling und die rückläufige Venus im Steinbock bis am 29.01.2022.

Bei solchen Konstellationen beenden wir Beziehungen und überprüfen die bestehenden.

Eine günstige Wende, Venus (Frau) und Mars (Mann), wartet auf uns im Februar und ab dem 06.03. verändert sich der Venus-Einfluss wieder.

Wir verfolgen dabei die Transit-Achse "Skorpion - Stier".

Genau umgekehrt war dies in den Jahren 1938-1939.
Damals ging es um die Herstellung der Herrschaft und heute geht es um ihre Zerstörung.

Im Dezember ist jetzt wichtig, sich seiner eigenen Wertschätzung und seiner eigenen Werte im Allgemeinen bewusst zu werden.

Das Ziel ist und bleibt, unsere innere Kraft wahrzunehmen und Stabilität zu erreichen.

Die Saturn-Uranus Quadratur wird im Jahr 2022 in einer abgeschwächteren Form nochmals kommen.

Zurzeit spüren vor allem die Wassermänner, die Skorpione, sowie die Stiere diese Spannung.

Der Jupiter ist ein Gigant zwischen den Planeten, dies mit seiner Fähigkeit sich "zu vermehren".

In der Polarität unterstützt er unsere guten Projekte, aber wenn wir übertreiben und nicht aufpassen, kann da etwas richtig schief laufen.

Das Thema "Körperpflege" wird gross geschrieben.
Es wird wichtig sein, unsere Körper zu reinigen und zu
regenerieren.

Unsere bestehenden Beziehungen werden ebenfalls überprüft.

Das laufende Saturn-Jahr verlangte von uns Geduld, das Jupiter-Jahr wird eine aktive Reinigung fördern.

Gleichgesinnte werden sich finden und sich miteinander verbinden.

Zu den Glücklicheren gehören die Fische, Jungfrauen, Löwen und Wassermänner.

Wer sein Bewusstsein erweitert, stabil und positiv bleibt, wird sicher auch dazugehören!

Die kranken, schwachen und ängstlichen Menschen weisen tiefere Frequenzen auf und wir werden sicherlich noch viel darüber hören.

Es wird wichtig werden, dass jeder Einzelne sich seiner Kraft bewusst wird und an seinen Ängsten arbeitet.

Der Jupiter in den Fischen ab 30.12. bringt im folgenden Jahr seine heilenden Aspekte.

Im gesunden Körper lebt ein gesunder Geist.

Meine lieben Freunde, ich erlebe in meiner Praxis und der Konfrontation mit Ärzten einiges, was zu der heutigen Zeit gehört.

Passt auf euch auf, pflegt eure Körper und haltet dem Druck stand.

Für positive Veränderungen sind wir alle verantwortlich.
Bleibt positiv - ich bin es auch!

Eine friedliche Weihnachtszeit.

 

Jarmila Amadea

ASTRO-JAHR 2022
Kollektive und individuelle Analysen
16.01.2022 in Bäch
https://forumglobal.info/de/kalendar/

Die persönlichen Astro - Analysen für das Jahr 2022 via Telefon, bitte, schriftlich vereinbaren. Danke.

4.11.2021

Newsletter: "Wie geht es weiter?"

Im Jahr 2019 habe ich eine neue, dreijährige Phase des Reinigungsprozesses angekündigt.

Der Planet Jupiter wird nach sieben Jahren wieder die Herrschaft übernehmen.

Die gleiche Konjunktion mit Neptun war das letzte Mal im Jahr 1856.

Damals sind Nicola Tesla und Sigmund Freud geboren.

165 Jahre zurück (im Zyklus der Neptun-Bewegung) wurde das erste Mal Papiergeld gedruckt, sowie Zeitungen.

Seit dem Jahr 2012 ist der Planet Neptun im Zeichen Fische.
Es handelt sich um die innere Erkenntnis und den Ausstieg aus der Opferrolle.

Es ist notwendig, unsere Gedankenmuster zu erfahren und unsere Einstellungen zu heilen.

Diese passivere Zeit wird jetzt abgeschlossen und in den folgenden Jahren 2022 - 2025 wird diese Reinigung fortgesetzt.

Manche fragen mich:
"Wie lange noch? Wann endet das Ganze?"

Einige bleiben jedoch ruhig und sind stets bemüht, in der eigenen Mitte zu bleiben, was auch im Jahr 2022 eines der zentralen Themen sein wird.

Andere erleben zurzeit diverse paranoide Zustände, fühlen sich unsicher und traumatisiert.

Es ist wichtig, dass unsere Masken fallen und der ganze Transformationsprozess vertieft wird.

Im Jahr 2022 wird es um unsere Beziehungen, die Selbstliebe, die Werte und unsere Finanzsituation gehen.

Im Jahr 2022 werden wir alle noch stärker mit der neuen Energie konfrontiert.

Zurzeit spüren dies vor allem die in Stier und Skorpion Geborenen stark, aber auch die Widder haben jetzt ein paar intensive Wochen hinter sich.

Das Jahresende wird von der Konstellation des Planeten Saturns, in einer Quadratur mit Uranus im Stier beeinflusst.

Somit erwartet uns eine schwierigere Zeit bezüglich Politik, Druck von Aussen, Teuerung und Unterdrückung der revolutionären Gedanken.

Ab 05.11. bis zum 20.12. wird diese Konfrontation verstärkt und wir werden gezwungen, Farbe zu bekennen.

Unsere Schritte sollten in Demut fortgesetzt werden und wir sollten uns für unsere Nächsten einsetzen.

Auch werden sich viele von uns schutzlos fühlen.

Ein Kollege fragte mich: “ Wie ist das mit den Geimpften? Wieviele (in %) werden sterben?"

Ja, die dunkle Wolke "Covid" schwebt weiterhin in der Luft.

Das Verhalten unserer Zellen wird schon lange erforscht. Man weiss, dass sich eine neue Blutzelle innerhalb von ca. sechs Monaten bildet.
Das bedeutet, dass die Geimpften erst jetzt massenhaft die Folgen der verabreichten Giften, Covid und diversen unbekannten Stoffen erleben.
Dies hängt auch vom Alter, dem momentanen Körperzustand und der Anzahl der verabreichten Dosen ab.

Unser Immunsystem hat bei jedem von uns eine begrenzte Kapazität und wenn wir diese quasi "verbrauchen", fehlt diese Kraft auch mehrheitlich in den Organen, die geschwächt werden, oder draussen, wo Millionen Viren herumfliegen.

Viele Ärzte und bekannte Wissenschaftler schätzen, dass ca. 35% der geimpften Menschen sterben oder schwer krank werden.

Ich erlebe täglich in meiner Praxis, dass innerhalb kurzer Zeit nach der Impfung diverse Krankheitssymptome auftreten, die angeblich nichts mit der Impfung zu tun haben.
Dies ist aber darauf zurückzuführen, weil das ganze Körpersystem dadurch geschwächt wurde.

Geniesst die wunderbaren und sonnigen Herbsttage, bleibt in eurer Mitte und schützt eure Energie!

Mit Freude stellte ich fest, dass noch nie so viele Leute in den letzten 20 Jahren zu mir kamen, um einen unverbindlichen Gesundheitscheck zu machen.

Sie spüren, dass es wichtig und nötig ist, unsere Körper auch prophylaktisch zu pflegen.

Im nächsten Jahr wird dies noch wichtiger sein.

Darüber gibt es mehr Informationen im Dezember Newsletter.

Ich werde im folgenden Jahr jeden Monat gezielter und konkreter auseinandernehmen, weil es ein wichtiges und intensives Jahr werden wird.

Im Jahr des Tigers gibt es auch einige Portale, welche uns vorwärts treiben werden.

Ich glaube an meine Visionen und das Neue, was im März passieren wird und im April voll in Gang gesetzt wird.

In Liebe

Jarmila Amadea

7.11. 2021 MYSTIK LIVE - BESETZT
21.11. 2021 NEUE ENERGIE & ASTRO 2022

https://forumglobal.info/de/kalendar/

 

3.10.2021

Newsletter: "DIE BALANCE" 

Liebe Freunde, 

nach dem zweiten Weltkrieg wurde es kalkuliert, dass der dritte Krieg biologisch sein wird. 

Alle zehn Jahre registrieren wir auch eine ökonomische Krise. 

Der Wachstum der Bevölkerung, unsere Energie-Ressourcen, die Verschmutzung der Umwelt und der, uns ständig begleitende Machtkampf diverser Länder, trieben uns zu derzeitiger Lage. 

Es handelt sich somit um die ökonomische, politische und menschliche Krise. 

Wie sollte man sich verhalten? 

Eine Heilung startet nur dann, wenn man die Situation annimmt und akzeptiert so, wie sie ist. 

Die Wut, der Zorn, die Aggression oder auf der anderen Seite die Depression und die Kapitulation bringen keine Lösung.

Es wird wichtig, darauf zu achten, wohin wir unsere Energie steuern.

Es ist ratsam, bewusster mit unserer Kraft umzugehen. Unseres Verhalten sollte vernünftiger, ruhiger und gelassener werden.

Ein geistiges Wachstum ist bedingt durch die Selbstkontrolle und die bewusste Handlung.

Was bringt uns der Monat Oktober?   

Die Konstellation der Sterne provoziert zwischen den 08.-10.10. unseren Kampfgeist. Positiver Einfluss des Planeten Venus bringt zwischen den 13.-16.10. einen wohltuenden und harmonischen Einfluss. 

Die dunklen Wolken ziehen zwischen den 27.-30.10. über uns und wir reifen innerlich bis zum 05.11. Da sollten wir alle unsere Farbe bekennen, uns vernünftig entscheiden, wohin der Weg weiter geht. Aber darüber später... 

Jetzt ist es wichtig, dass wir in unserer Mitte geduldig bleiben und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. 

Jedes Land und sein Volk hat seine Historie und sein Standpunkt wird heute überprüft. 

Jeder Mensch hat seine eigene Energie und seine Gedanken tragen diese weiter. 

Jeder von uns ist mitverantwortlich, was morgen passiert.

Auch Du entscheidest, was mit uns geschieht! 

Sei positiv, bleib bei Dir, pflege mit der Liebe Deinen Körper, gönne Deiner Seele eine wohltuende Pause und meide was Dir nicht gut tut!

Sag nein, dies tut mir nicht gut! Stehe zu Dir! 

Hab Dich lieb, schütze Dich und Deine Kinder! 

Durch die heutige bewusste Reinigung reifen wir, um in einer " besseren" Welt zu leben.

Ich finde es wunderbar! 

 

Jarmila Amadea

PS: Weil beide Kurse "MYSTIK live" sofort besetzt wurden, gebe ich dies im November noch einmal:

https://forumglobal.info/de/kalendar/

 

News

29.8.2021

NEWSLETTER REINIGUNG

Liebe Freunde,

die Sonne da draussen, entsprach in diesem Sommer bei manchen der Sonne in ihrem Inneren.

Viele machen sich Sorgen und kommen nicht zur Ruhe.

Ich gab drei Monate lang keine Kurse mehr, zog mich teilweise zurück, um mich zu regenerieren und um stets in meiner Mitte zu bleiben.

Gleichzeitig lernte ich, mit geimpften Klienten umzugehen und ihre Leiden und Symptome zu analysieren und zu erkennen.

Astrologisch gesehen, haben wir jetzt zweimal den Vollmond im Wassermann erlebt, was uns zwingt, sich von alten Strukturen und Unbrauchbarem rund um uns zu befreien.

In diesen Tagen beginnen bereits die neuen Konstellationen der Planeten Uranus und Saturn, welche uns bis Januar 2022 begleiten werden.

Es ist Zeit, neue Projekte zu überdenken und unsere Ideen zu realisieren.

Jede Münze hat zwei Seiten und jede Entscheidung bringt Konsequenzen mit sich.
Deshalb sollten wir zurzeit achtsam und vorsichtig handeln.

Durch die vielen Informationen im Internet sind wir ausführlich informiert, aber einige von uns verlieren sich dabei.

Es wird der gesunde Menschenverstand, sowie unsere Intuition verlangt.
Es ist unausweichlich, dass wir den Selbsterhaltungstrieb aktivieren.

Wir sind überrascht, wieviele Menschen sich nicht mehr spüren und ihren Ursprung vergessen haben oder sogar ignorieren.

Die Reinigung, die ich am Ende des Jahres 2019 angekündigt habe, läuft.

Wir werden im Herbst die Transformation sehr stark in der Materie erleben.

Bis März 2022 wird dieser Prozess sehr aktiv sein und keiner kann sich dem entziehen.

Im September tätige ich meine letzten Ausland-Reisen.
Das erste Wochenende bin ich in Prag und drehe Kurzfilme für YouTube, das zweite arbeite ich in Meran (Italien).

Anschliessend bin ich parat, euch in dieser schwierigen Zeit voll zu unterstützen.

Inzwischen berate ich Klienten weltweit.
Sie senden mir ein aktuelles Bild zu und wir sprechen via Telefon.

Unsere neuen Blutzellen bilden sich in der Regel innerhalb von sechs Monaten neu, somit erwarten wir im Herbst die ersten Massenfolgen der Impfungen.

Es ist jetzt wichtig, Zeit für euch selbst zu nehmen, um in positiver Energie und
eurer eigenen Kraft zu bleiben.

Ich wünsche euch allen von Herzen alles Gute.

Jarmila Amadea

Buch: FORUM PLUS
Jetzt neu auch Audioversion

https://forumglobal.info/de/audiobuch-de/

24.6.2021

Wir Menschen wandern durch das Leben.

Sofern wir begreifen, dass die Reisen in unserem Inneren beginnen, werden wir überrascht sein und verändern wir auch die Ziele unseren weiteren Reisen.

http://www.forumglobal.info/de/stop/

Liebe Freunde,

kürzlich fragte mich eine Frau:
"Warum sollte ich mich nicht impfen lassen?
Als Kind wurde ich auch geimpft und keiner fragte mich, ob ich es möchte."

Eine Andere meinte:
"Ich will reisen und ich wünsche mir, dass unsere Welt wieder so ist, wie sie mal war."

Beide waren überrascht, als ich über die heutige ENTWICKLUNG redete.

Vor 40 Jahren hatten wir keine geklonten Menschen wie heute. Die Welt und wir werden morgen auf der Erde voller, neuer Informationen ständig Neues erleben.
Die gute, alte Welt?
Oder auch die heutige, die wir uns selbst erschaffen haben?

Weiterhin nach Asien fliegen, um zu meditieren und den eigenen Beitrag zur Verschmutzung von Trauminseln zu leisten…usw.

Wir alle wissen, dass es nicht mehr lange möglich ist, so auf diese Art und Weise zu leben, ohne der Natur noch mehr zu schaden.

Jeder Mensch hat seinen eigenen Willen, seinen Glauben und seinen Verstand.

Unsere Entscheidungen hängen von mehreren Faktoren ab.

Ich toleriere, auch wenn ich nicht verstehe.
Ich toleriere, obwohl ich etwas dumm finde.
Ich toleriere, weil über unseren Handlungen die Liebe steht.

Gestern früh schrieb mir eine Klientin aus den USA, dass dort bereits verschiedene Nachrichten über Impfschäden kursieren.

Angeblich ist die Energie von geimpften Menschen so schlecht, dass wir uns extra davor schützen sollten.

Am Abend informierte mich eine Tschechin darüber, dass ein russischer Heiler eine Liste mit Massnahmen übersetzt hat, wie man sich gegen geimpfte Leute wehren sollte.

Ja, die Handlungen von uns trennen uns.

Die Liebe ist die Toleranz.

Wenn ein Geimpfter mit Wut andere mit unterschiedlichen Meinungen anschaut - wo ist da die Liebe?

Wenn einer die Geimpften als Gift sieht und Angst in Dir weckt oder aktiviert, frage Dich, warum Du ängstlich bist.

Die Zeit der Reinigung und der Öffnung des Herzen ist da.

Es ist auch Deine Prüfung - öffne Dein Herz, egal auf welcher Seite Du stehst!

Gewähre in Liebe den anderen ihre Entscheidung.
Sie handeln im Rahmen ihres inneren Programmes und ihres Entwicklungsgrades.

Der Kampf, die Aggression und die Wut, sind Gifte unseres Daseins.

Du darfst Dich auch mit gutem Gewissen mit Deinen gleichgesinnten Mitmenschen bewegen. Wir wählen unseren Freundeskreis selber.

Wir alle sind jedoch Brüder und Schwester und jeder Mensch hat den gleichen Schöpfer.

Die Menschheit hat sich seit jeher gruppiert, es waren die Starken und die Schwachen, es waren die Reichen und die Armen, usw.

Was ist gut und was ist böse?

Lass auch Du die Liebe, den Respekt, den Anstand und das Gute in Dir gewinnen.

Die heutige Zeit, weckt durch die tiefe Reinigung auch die Liebe in Dir!

Meine Freunde, es häufigen sich bei mir Fälle von Klienten mit Impffolgen.
Da sich diese in den ersten Monaten eher als Symptome im Körper zeigen und erst nach 6-12 Monaten stärkere Wirkung zeigen werden, bereite ich mich jetzt schon auf die veränderte Situation im Herbst vor.
Ich werde im Juli und August sehr unregelmässig in meiner Schweizer Praxis tätig sein, einfach nachfragen.

Ich nutze jetzt die Sommerzeit für meine eigene Regeneration, damit ich für euch im Herbst gesund und positiv parat bin.

Euch allen wünsche ich auch eine wunderbare Zeit, dies mit oder ohne Impfung 

In Liebe
Jarmila Amadea

 

26.5.2021

Liebe Freunde!

Ich freue mich mit euch, dass wir bald die Sonne geniessen werden.

Wir alle werden überprüft.

Im "SATURN-JAHR"  sollten wir geduldig, überlegend und vorsichtig handeln.

Das lernt uns achtsam und bewusst zu leben.

Auf die Oberfläche werden jetzt die alten Geschichten auftauchen, damit die Reinigung vollkommen wäre.

Das Leben sollte "ENTWICKLUNG" heissen und dies lässt uns die heutige Konstellation nicht vergessen.

Jetzt genug mit der Weisheiten, diese probiere ich in der Rubrik "STOP" in meiner Webseite:

www.forumglobal.info/de/stop/

zu platzieren🙃.

Mein Rat jetzt:

Trifft die Leute, die euch gut tun, tankt ihr die Energie der Sonne und verbringt die Zeit mit den Gleichsinnigen!

Ich fahre jetzt unerwartet nach Italien zu arbeiten:

Hotel Saldur in Schluderns ab 28.5.-30.5.,

siehe meine Rubrik "KALENDER", persönliche Beratungen.

In Prag/CZ werde ich im Juni tätig, dies ab 04.bis 07.06.

Auf Grund von Beschwerden der geimpften Menschen haben wir mit der Top-Apotheke in Siebnen/CH eine Heilpflanzen-Mischung entwickelt, die dies lindert, siehe Rubrik "Partner".

https://forumglobal.info/de/link-de/

Ich schicke euch allen meine positiven Gedanken und wünsche euch, liebe Freunde, nur das Gute.

Bis Bald ❤

Jarmila Amadea

30.3.2021

APRIL NEWSLETTER

Liebe Freunde 

Die vielen Informationen der heutigen Zeit, machen viele Menschen unsicher.

Wir sollten jedoch in unserer Mitte bleiben und wachsam das Kommende bewusster sortieren.

Lese meine Gedanken, die ich Dir jetzt aufgrund der astrologischen Konstellationen präsentieren möchte.

Die wichtigsten Tage im April werden der Neumond am 12.04., sowie der Vollmond am 27.04. sein.

Die Venus und der Mars stehen bis zum 15.04. gut, jeder in seiner eigenen Position, was zur Stabilisierung unserer inneren Mitte hilft.

Zwischen dem 07. - 13.04. steht der Mars in einer Quadratur mit dem Neptun.
In der Gesellschaft bringt dies geheime Spekulationen, im privaten Bereich kann dies alte Wunden öffnen.

Der Neumond im Widder am 12.04., eignet sich nicht für Neuanfänge, da er in einer Spannungskonstellation mit Pluto steht. 

Es wird aber für uns alle wichtig sein, dass wir unsere Ängste überwinden.

Der Vollmond im Stier wird der stärkste im diesem Jahr sein und bereitet uns auf die wichtigen Monate Mai und Juni vor, wo sich bei jedem von uns einiges entscheiden wird.

Der Jupiter im Sternzeichen Fisch, sowie die Sonnen-und Mondfinsternisse werden auch eine Rolle spielen.

Die Konstellation des Planeten Jupiter im Fisch hilft uns, die innere Kraft wahrzunehmen und mutig zu handeln.
Wir werden geistig wach.

Im April werden wir alle wichtige Informationen für unsere weiteren Entscheidungen und unsere Handlungen erhalten.

Die Energie am Ende des Monats April wird uns zu einem Abschluss führen, wo jeder der Grad seiner Transformation wahrnimmt.
Dieses Mal, aufgrund der äusserlichen Umstände, hängen auch die Handlungen von uns allen von der Situation der kollektiven Gesellschaft ab.

* Die Erlebnisse rund um den 15.04. werden oft eine tiefere Bedeutung aufweisen.  

* Am 22.04. werden die Venus und der Uranus unsere Wertschätzungen verändern.

* Die Tage rund um den 24.04. werden unruhiger und hektischer als sonst verlaufen.

Im Mai werden wir die konkreten Ergebnisse realisieren und der Saturn im Wassermann stellt uns die Frage: 

- Was ist Freiheit?

Der Jupiter im Wassermann bringt neue Gedanken dazu.

Wir alle werden diese bewerten, um uns bewusst zu werden, wem und was wir glauben sollen.

Wir alle werden merken, wie wichtig unsere Gedanken und die Kommunikation sind.

Wir nehmen wahr, wie jeder Einzelne seine Umgebung beeinflussen kann.
Für die Geborenen im April werden diese oben erwähnten Aspekte stärker wirken und dieser Monat wird für sie und ihr weiteres Vorgehen sehr wichtig und auch entscheidend sein.

Durch den Einfluss von Jupiter (welcher uns als Guru belehrt), im Wassermann (der die kommunistischen Gedanken über die Gleichberechtigung vertritt ), werden wir mit einer ähnlichen Energie wie in den 1920 - 1930 Jahren konfrontiert.

Ja, wir haben auch auf gezwungene Art und Weise bis jetzt viel Unbekanntes erlebt, um wach zu werden.

Ein Heilungsprozess erfahren wir Menschen öfter als schmerzhaft.
Doch durch die Bewusstseins-Erweiterung können wir das verstehen und das bringt die Erlösung, die Versöhnung und das Positive zum Ausdruck

Ich wünsche euch, liebe Mitmenschen, schöne Ostern und klare, positive und vernünftige Gedanken

Ihre Jarmila Amadea

Danke für den Lob, betr. meine Rubrik "Stop", welche ich für euch stets aktualisiere.

www.forumglobal.info/de/stop/

Hier mein E-shop- Angebot :

www.forumglobal.info/de/e-shop-menu-de/

 

20.3.2021

Newsletter: DIE LICHT-RÜCKKEHR

Im August 2020 fragten mich viele, wie lange die veränderte globale Situation noch andauern wird.

Ich sagte: " Wartet bis zum 20.03.2021, bis dahin wird noch viel passieren."

Am 21.März feiern wir wie jedes Jahr, die Rückkehr des Lichtes.

Der Planet der Transformation Uranus, dieser Bote "quält" uns jetzt und holt die verborgenen Traumata an die Oberfläche.

Viele schlafen zurzeit sehr viel, träumen wilde Sachen und andere können nicht gut schlafen.

Unser Schlaf ist der veränderte Zustand unseres Bewusstseins.

Der Planet Neptun ist im Moment im Sternzeichen Fisch und das verursacht, dass uns die kollektive Energie stärker beeinflusst.

Der Chiron ist im Widder und dieser Einfluss wirkt heilend.

Als Regression-Therapeutin versetzte ich mich einmal nach Paris und sah in der Notre Dame die Dunkelheit, die ich dort dann später auch live erlebte.

In Florida erlebte ich in Key West den Energie-Übergang in eine andere, hellere Dimension.

In Tibet spürte ich die Matrix klar und war tief geerdet.

In den Pyramiden in Ägypten verlor ich das Empfinden von Zeit und Raum.

In England weinte ich in den alten Kirchen, voll düsteren Energien, eng verbunden mit unserer kreisenden Historie.

Was haben alle diese Orte gemeinsam?

Es war die Stille, ihre Kraft und es war die Energie des Universums, die wie fassbar war.

Wir haben jetzt kein Jahr "verloren", wir haben viel gewonnen.

Wir gewinnen täglich und bereichern uns, in der extremen Auseinandersetzung mit den Informationen, welche uns bis jetzt verborgen blieben.

Die intensive Konfrontation verläuft in jedem von uns und wir haben die Chance für tiefste Erkenntnisse.

Das Wissen macht uns stark!

Das Bild von der Polarität der Materie wird erkennbar.

Dankbar begegnen wir den Mitmenschen, die uns nahe stehen.

Wir entdecken uns selbst und erkennen den echten Kern des Nachbarn.

So wertvoll ist es, in der Wahrheit zu leben!

Die erste Phase des Heilens auf allen Ebenen beginnt, wenn wir die gegenwärtige Situation akzeptieren.

In der zweiten Phase sollten wir uns nicht wehren, sondern offen bleiben für weitere Erlebnisse.

Ausreden suchen, dass dies mein Karma ist und ich mich deshalb nicht weiterentwickeln kann, wird überflüssig.

Es sollte dir bewusst werden, dass auch du persönlich das kollektive Bewusstsein bist.

Jeder von uns trägt jetzt Verantwortung für uns alle.

Jeder Gedanke trägt Energie in sich.

Wir alle bestimmen mit, was passiert.

Achte auf deine Gedanken!

Auch du bestimmst mit, wie es weitergeht.

Wir leben in der Polarität und treffen auf das Gute und das weniger Gute.
Wir alle machen manchmal etwas richtig und manchmal weniger gut.

Wir erleben den Kontakt mit der Wahrheit, der Weisheit und der Dummheit.

Jeder von uns weiss und spürt, was richtig und ehrlich ist.

Wir reinigen uns.

Es ist eine wunderbare Zeit.
Bleibt wach, belügt euch nicht - es kommt alles zu euch zurück...

Auch ich habe mich zurückgezogen und die Zeit genutzt, mein Buch FORUM PLUS als Audio Datei aufzunehmen, die deutsche Version ist für euch parat: 

https://forumglobal.info/de/audiobuch-de/

Ich lese und erzähle euch die Geschichten, die das Leben schreibt.

Ihr werdet mit den Wundern, die ich täglich mit meinen Mitmenschen erlebe, konfrontiert.

Glaubt an das Gute und die Wunder werden auch bei euch passieren.

Ich erlebte all dies, während meiner 20-jährigen Tätigkeit als Therapeutin, Heilerin, Medium und Coachin und es passiert auch heute noch täglich in meiner Praxis!

Wir alle haben kein Jahr verloren, wir alle haben uns einige, zukünftige Jahre gespart.

Wir werden demnächst, gezielter mit den Leuten und den Energien verkehren, die uns bereichern und stärken.

Wir werden in der Kraft der Stille und der neuen Erkenntnisse, unsere Energien transformieren und uns mit den passenden Energien verbinden.

Wir werden uns an das Gute und die Gerechtigkeit anschliessen!

Alles Gute!

Ich bin für dich da.
Jarmila Amadea

 

8.3.2021

Liebe Freunde,
ich bedanke mich bei so vielen von euch für die guten Wünsche zu meinem Geburtstag am 25. Februar.

Teilweise kamen richtige Gedichte und ich hoffe auch für euch, dass ihr beim Schreiben merkt, wieviel Liebe und Talent in euch stecken.

Im letzten Sommer wurde ich immer wieder gefragt, wie lange diese extreme Situation andauern wird.
Ich probierte euch zu erklären, dass bis am 20.03.2021 ein grosser Prozess stattfinden wird und dass dieser in jedem Land seine eigenen Formen annehmen wird.

Ihr fragt mich heute, wann dieser „Wahnsinn“ aufhört und ich kann euch nur sagen, dass dies unser Leben ist und so weitergehen wird.

Der Prozess der Reinigung, des Weges zu sich selbst, die Erforschung meiner Umgebung - weil ich es bin und ich das lebe, was rund um mich abläuft.

Wir Menschen sind unterschiedlich und haben das Recht auf unsere freie Meinung und unsere eigene Ansichten.

Liebe ist, dem anderen diese Freiheit zu gewähren.
Liebe ist, nicht zu verurteilen, Liebe ist auch unser Verständnis.

Wir leben jedoch in der Zeit des Wassermanns und wir Menschen sollten uns entwickeln.

Der heutige globale Prozess zeigt uns im Aussen, in der Politik und im täglichen Geschehen, wo wir als Kollektiv stehen und was wir zulassen.

Es ist wunderbar, wieviele von euch die heutige Zeit nicht als etwas „Schreckliches“ sehen, was geschieht, als tiefen Reinigungsprozess mit Chancen für jeden einzelnen wahrzunehmen.

Es ist wunderbar, wieviele dankbar sind, dass sie das wahre Gesicht ihres Kollegen erkennen und das Gute in der heutigen Situation erkennen.

Ich selber habe für mich entschieden, im März da wo ich lebe tiefer zu forschen und den Menschen in meiner Umgebung zu helfen.
Ihr alle könnt mich weiterhin telefonisch für Beratungen erreichen.

Meine Reisen werde ich erst im April wieder fortsetzen.

Die nächste Woche könnt ihr auf meiner Webseite www.forumglobal.info mein zweites Buch FORUM PLUS online, oder als Audio Version erwerben.
Dies tat ich auf euren Wunsch hin und ich arbeite derzeit noch an einer Audio Version in tschechischer Sprache.

Im Frühjahr werde ich auch diverse Videos aufnehmen, ziehe mich derzeit aber auch in dieser Hinsicht noch zurück.

Ich wünsche euch allen nur das Beste, stehe für Hilfe zur Verfügung, falls ihr diese benötigt und sende euch positive Gedanken.

Bleibt bei euch, behaltet den gesunden Menschenverstand und lebt jeden Tag, als sei es der letzte.

Freut euch auf die nächsten Tage, weil das Gute existiert und es ist da!

Alles Gute
Jarmila Amadea

30.12.2020 

Liebe Freunde

Das Mondjahr endet und in der Zeit der Reinigung, wurden wir mit dem Zustand unserer Seele und dem emotionellen Leben unserer Mitmenschen konfrontiert.
In der Zeit, als "die Masken" fallen sollten, haben diejenigen diese freiwillig getragen, welche ihre Ängste nicht loslassen konnten. Diese Menschen sind auch von den Meinungen anderer abhängig.

Viele haben verstanden, dass unser freier Wille eines unserer grössten Geschenke ist.

Ab dem 14. Dezember, nach der Sonnenfinsternis und dem Neumond im Sternzeichen Schütze, öffnen wir uns für eine neue Denkweise.

Das SATURN-Jahr wird uns in unseren Handlungen bremsen und wir sollten mehr nachdenken, um vernünftig zu handeln.

Der Neptun-Einfluss wird uns die Bedeutung der geistigen Werte zeigen.

Nach dem Jahr der Reinigung unserer Seele und unseren Gedanken, wurde manchen Menschen bewusst, dass sie sich nicht versklaven lassen wollen.

Es ist unausweichlich, unsere Lebensweise und unsere Gesellschaft von Grund auf zu reformieren.
Dafür wird es notwendig sein, eine neue Struktur für das kollektive Bewusstsein zu bilden.

Wir werden wach und werden gemeinsam neue Kräfte entwickeln!

Im Zeitraum vom 10.01. - 24.01. bildet der Planet Mars mit Uranus eine erhöhte Konflikt-Konstellation. In diesem Zeitraum solltet ihr lieber zu Hause bei euren Familien und Freunden bleiben.

Die Entwicklung im Jahr 2020 wird eher langsam voranschreiten, aber wenn wir im Vertrauen geduldig bleiben, werden wir bereits im Frühjahr und dann grosszügig im Herbst dafür belohnt.

Ich werde euch laufend über die weiteren Aspekte informieren.

Ich nehme zurzeit meine Bücher auf und lese sie für Dich.
Mein Buch "FORUM PLUS" kannst Du bereits auf meiner Webseite in Deutsch und Tschechisch bestellen.

In Januar folgt mein Audio Buch in Deutsch und auch in Tschechisch.
Ebenfalls bereite ich für euch auch informative Videos vor.

Herzlichen Dank für euer mega Echo betreffend meiner Rubrik STOP.

Ich fotografiere gerne und teile dies gerne mit meinen Gedanken mit.

Auf das Jahr 2021 freue ich mich sehr.
Es beginnt eine neue Ära!

Der Planet Saturn ist die Basis für die neue Struktur.
Ich freue mich darauf, dass wir uns gemeinsam daran beteiligen werden.

Der Verkauf, betr. e-Buch FORUM PLUS hier:

Deine Jarmila Amadea

16.12.2020 Audio

Liebe Freunde,

viele von euch, die in Australien, USA, Hawaii oder Thailand leben, haben den Wunsch geäussert, meine Stimme ebenfalls dort in der Ferne hören zu können.
Dies hat mich sehr berührt.
In der heutigen Zeit, berate ich meine Klienten, die nicht zu mir fahren können, vermehrt am Telefon.

Ich nehme deshalb für euch meine Bücher auf Audio auf.

In neuen Jahr werdet ihr mein Buch FORUM PLUS in Deutsch hören, anschliessend auch in Tschechisch. Das Buch MAGIE DES LEBENS wird folgen.

Ich bedanke mich bei Frau Vanda Melichar für ihre professionelle Unterstützung.

Ich wünsche euch wunderschöne Festtage!

Klicken Sie unten, um die Demo anzuhören.

5.12.2020 neu Webseite

Liebe Freunde!

Wir leben in einer Zeit von Veränderungen und Transformationen.
Auch ich verändere mein Leben und meine Tätigkeit.
Aus diesem Grund schalten und testen wir jetzt meine neue Webseite auf:
www.forumglobal.info
In Zukunft findet ihr hier informative Videos welche ich derzeit aufnehme, sowie einen Film über meine Arbeit.
Ich lese euch aus meinen Büchern vor und im nächsten Jahr 2021 werden einige meiner Kurse online sein.
Ich werde euch laufend darüber informieren.
Auf eure Nachrichten freue ich mich unter:
info@forumglobal.info
Für die verbleibenden Tage in diesem Jahr, wünsche ich euch allen eine ruhige und schöne Zeit, bleibt positiv!
Ich hab euch lieb!

Jarmila Amadea Misarova

Tschechische  Radiosendung Vltava 29.10.2020 

Frau Misarova wurde vom bekannten tschechischen Regisseur und Fotograf Mirek Burianek ins tschechische Radio VLTAVA eingeladen.

In der Sendung Thema “Fotografie & Intuition“, redete sie über ihre Eindrücke und emotionelle Einstellung, zu fotografieren..

Sie beschreibt die Kraft und die Vergänglichkeit eines Augenblickes.

Gleichzeitig verbindet sie die Fähigkeit, mit unserer Lebensfreude im Hier und Da zu leben.

Audiolänge 57:16, J. A. Misarova in zwei Eingängen in der Minute 22:30 und 42:30.

Siehe Link unten -  in Tschechisch. Eine  Übersetzung dieses Interviews erübrigt sich.

Der Ton der Stimme von Frau Misarova kann Dir die Energie ihrer Aussagen vermitteln...